Lizenzfrei fahren mit „Originalwagen“

Hier könnt ihr eure Fragen über Slalom's loswerden.
Antworten
NoName
Beiträge: 1
Registriert: 12. Apr 2018, 21:14

Lizenzfrei fahren mit „Originalwagen“

Beitrag von NoName » 16. Apr 2018, 18:21

Sali zeme.
Hami do neu ahgmäldet zum mal so id rundi frage. Ich wett gern fahre aber weiss ned ob das lizenzfrei möglich isch und wie do genau klassement sind. Ich fahre hobbiemässig a 1-2 verahstaltige im johr aber das isch mer definitiv zwenig. I fahre mit mim daily auto. Tourischtefahrte (i weiss sind kei renne) bini jetz au drah am fahre immer wieder chli und ha scho a „renne“ mitgmacht und ned schlecht abgschlosse mit strasse normal reife und standart auto (ned mal leer grumt)
Wo chame sich schlau mache über klassement und verahstaltige lizenzfrei?

Name willi bewusst noni nenne. Mol luege was drus wird. Lg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Goethe
Beiträge: 8
Registriert: 27. Dez 2013, 20:25
Wohnort: Freienbach SZ

Re: Lizenzfrei fahren mit „Originalwagen“

Beitrag von Goethe » 16. Apr 2018, 22:05

Hallo Einsteiger,

Ganz lizenzfrei geht es nicht. Um bei Slaloms mitfahren zu können brauchst du mindestens eine LOC Lizenz.
Diese kannst Du aber ohne Vorkenntnisse bei Auto Sport Schweiz bestellen, oder als Tageslizenz gleich bei der Veranstaltung selbst für kleines Geld kaufen.

Das Auto muss für LOC Veranstaltungen strassenzugelassen sein.

In folgende Kategorien wird unterteilt: (Vereinfacht)
LOC L1 = Originalzustand
LOC L2 = Leicht modifizierte Fahrzeuge
LOC L3 = Ältere Fahrzeuge ohne KAT
LOC L4 = Stark modifizierte Fahrzeuge und Zweiplätzer

Eine gute Übersicht für Einsteiger findest Du auf go4race.ch unter "Informationen".
Detaillierte Reglemente, Lizenzantrag und Veranstaltungskalender gibt es bei Auto Sport Schweiz. (Motorsport.ch)

Viel Spass beim Einarbeiten. :wink:

Gruss Adrian

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast