Fahrwerksgummi

Fragen zu Fahrwerk und Bodenhaftung
Antworten
Benutzeravatar
Olaf
RCA-Clubmitglied
Beiträge: 121
Registriert: 11. Jan 2009, 19:11

Fahrwerksgummi

Beitrag von Olaf » 11. Feb 2014, 18:42

Fahrwerksgummi.
Hallo Leute.
Seit wann brauchts für Polyurethanlager wie
Powerflex,Whiteline und ähnliche laut STVA
eine Eignungserklärung oder ein DTC Gutachten.
Hab ich da was verpasst oder läuft mein
Lieblingsexperte wieder neben dem Gleis.
Gruss
O.

Benutzeravatar
balduin
RCA-Clubmitglied
Beiträge: 4099
Registriert: 23. Mär 2006, 21:19
Wohnort: Altwis LU
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerksgummi

Beitrag von balduin » 11. Feb 2014, 23:38

der läuft neben dem Gleis.

Ist meines erachten Eintragungsfrei, solange die org. Bauform vorhanden.

Er soll dir mal den Text im schlauen Buch vorzeigen, wo steht das man Powerflex eintragen muss!
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!
http://huwiler-racing.ch
https://www.facebook.com/HuwilerRacing

Benutzeravatar
saby
RCA-Clubmitglied
Beiträge: 822
Registriert: 7. Nov 2006, 16:50

Re: Fahrwerksgummi

Beitrag von saby » 12. Feb 2014, 00:03

Gemäss jürg gehts nicht um die form sondern härte der teile: andere härte=gutachten nötig

Benutzeravatar
balduin
RCA-Clubmitglied
Beiträge: 4099
Registriert: 23. Mär 2006, 21:19
Wohnort: Altwis LU
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerksgummi

Beitrag von balduin » 12. Feb 2014, 00:10

au das staht niened.......und nur um das ghats.......
De söll eifach uf Papier zeige, das mer sowas ihträge muess........vorher glaub ichs keim Experte....
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!
http://huwiler-racing.ch
https://www.facebook.com/HuwilerRacing

Benutzeravatar
Michi
Beiträge: 7
Registriert: 21. Sep 2009, 11:12

Re: Fahrwerksgummi

Beitrag von Michi » 12. Feb 2014, 11:33

Ich ha au kei Problem gha mit mine Powerflex bim vorführe!

Benutzeravatar
Olaf
RCA-Clubmitglied
Beiträge: 121
Registriert: 11. Jan 2009, 19:11

Re: Fahrwerksgummi

Beitrag von Olaf » 12. Feb 2014, 11:59

Aber ich.
Bmw E 30 Querlenkergummi hi. Vor 2 Jahren gegen Powerflex ers.
Gut waren noch andere Mängel, aber für die Zukunft sollte man das
abklären.
Es kann ja nicht sein das da jedes STVamt nach eigenem Ermessen urteilt.
O.

Benutzeravatar
Olaf
RCA-Clubmitglied
Beiträge: 121
Registriert: 11. Jan 2009, 19:11

Re: Fahrwerksgummi

Beitrag von Olaf » 12. Feb 2014, 12:23

So weis jetzt mehr.
ASA Richtlinien Nov. 2011
4.54 Absatz 2a
Nicht orginale Fahrwerksgummi sind Prüf und
meldepflichtig. Braucht ein DTC oder VC ?????
Blablabla.
Also. Wenn der Prüfer bucklig rummacht haben
wir in Zukunft mit Powerflex Probleme.
Ich wüsste nicht wer sowas mit Gutachten vertreibt.
Gruss
O.

Benutzeravatar
balduin
RCA-Clubmitglied
Beiträge: 4099
Registriert: 23. Mär 2006, 21:19
Wohnort: Altwis LU
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerksgummi

Beitrag von balduin » 12. Feb 2014, 12:29

na, dann brauchen wir aber für jeden Derendinger-Gummi auch ein Prüfbericht, ist auch nicht orginal.
Sind ja Ersatzteile.....
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!
http://huwiler-racing.ch
https://www.facebook.com/HuwilerRacing

Benutzeravatar
Olaf
RCA-Clubmitglied
Beiträge: 121
Registriert: 11. Jan 2009, 19:11

Re: Fahrwerksgummi

Beitrag von Olaf » 12. Feb 2014, 13:11

Leider falsch.
Das Ersatzteil entspricht in den Abmessungen und Ausführungen dem
Herstellerorginalteil.
Dafür Garantiert der Hersteller mit div. Iso und Din Normen.
Ob`s schlussendlich auch wirklich so ist steht in einem anderem Blatt.
Ich sehe hier für die ganzen Loc-Fahrer in Zukunft ein Problem auftauchen.
Sei es beim vorführen oder ev. beim TK.
O.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast